Profil

Was ich mache:
Klassisches Radio & Podcasts – als Moderatorin, Reporterin und Redakteurin.
Ich schreibe Texte, moderiere Diskussionen, halte Vorträge und gebe Workshops.

Meine Themen:
Außen- und Sicherheitspolitik, die Entwicklung der deutschen Parteienlandschaft, Gesellschaftliche Verwerfungen, Feminismus, Digitalität.

Wer ich bin & was mich geprägt hat:
Ende der 80er in Norddeutschland geboren und aufgewachsen. Arbeiterkind ländlicher Prägung. Während des Studiums zuhause gewohnt & gearbeitet.
Bachelor Geschichte & Gender Studies, Master Europäische Geschichte, Schwerpunkt Römisches Kaiserreich.
2007 bis 2014 Redakteurin beim Bürgerradio, zuerst ehrenamtlich, später als geringfügig Beschäftigte die Frühsendung moderiert. Purer Enthusiasmus.
2014 Volontariat beim Deutschlandradio, anschließend als Redakteurin in die Abteilung „Aktuelles“ gegangen.
Seitdem diverse Frühsendungen moderiert, einen erfolgreichen Podcast entwickelt, als Reporterin bei Landtagswahlen und Parteitagen unterwegs gewesen, vertretungsweise als Korrespondentin aus Berlin berichtet.